Drucken

Unser Latein Turniertrainerpaar Artur Baladin und Anna Salita eilt von Erfolg zu Erfolg. Nachdem die Beiden Ende Oktober den zweiten Platz bei den deutschen Meisterschaften der Amateure erringen konnten, waren sie für die Weltmeisterschaften qualifiziert. So standen die letzten 5  Wochen im Zeichen noch intensiveren Trainings, um sich bei den Weltmeisterschaften durchsetzen zu können. Dabei war immer die Ungewissheit dabei, ob das Turnier in Pforzheim durchgeführt werden konnte. Aber dann kam doch die Freigabe durch das Land Baden-Württemberg. Und so konnten Artur und Anna, die für den T.T.C Rot-Weiß-Silber Bochum starten, Ihr Können auf dem Parkett beweisen. Sie präsentierten sich in absoluter Bestform und konnten sich in dem natürlich sehr stark besetzten Teilnehmerfeld in 2 Runden durchsetzen, bevor sie sich in der 3. Runde, die den Einzug in das Halbfinale bedeutet hätte, geschlagen geben mussten. Doch mit Ihrer Leistung konnten sie den 14. Platz der Weltmeisterschaft ertanzen und mit Ihrer Leistung und tänzerischen Entwicklung das Turnier erfolgreich abschließen. Ihre Coesfelder Schützlinge haben auf jeden Fall mitgefiebert und freuen sich darauf, bei der nächsten Trainingseinheit den Beiden zum Erfolg gratulieren zu können.

veröffentlicht am: 07.12.21